Willie Bobo: König Conga

Katalog # 76130

UPC # 602267613025

Willie Bobo: Schlagzeug; Thurman Grün: Tenorsaxophon; Gary-Voreingenommenheit: Saxophon, Trompete, Flöte; David Iwataki: Klavier und Tastatur; Michael Sunjka: Gitarre; Jeffrey Littleton: Bass; Viktor Pantoja: Schlagzeug

 

AUDIO (Streaming)

HÖR ZU AUF BANDCAMP KAUFEN

VIDEO

…der herausragende Perkussionist der Welt. – Downbeat-Magazin

„Willie Bobo: König Conga“, verfügt über einen der einflussreichsten Vertreter von Latin, Jazz, Rock und Popularmusik. Aufgewachsen in Spanish Harlem, William „Bobo“ Correa war einer der führenden Jazz- und Latin-Percussionisten der 1960er und 70er Jahre, am bekanntesten für sein Spiel Afro-kubanischer Jazz.

„William Correa“ ist beigetreten Tito Puentes Band im Alter von 19 Jahren, wo er angeblich seinen Künstlernamen erhielt, Willie Bobo, von Klaviervirtuose Mary Lou Williams nachdem er ihn auf Timbales und Congas gespielt hatte. Bobo erhielt seine erste Mainstream-Präsenz, nachdem er auf der gespielt hatte George Schering Album Der Scherzauber. Bobo kam später dazu Cal Tjaders Modernes Mambo Quintett auf dem Höhepunkt des Mambo-Wahns der 1950er Jahre, bevor es schließlich seine eigene Gruppe zusammenstellte. Nach seinem Umzug nach Los Angeles in den 1970er Jahren arbeitete Bobo mit der Latin-Rock-Ikone zusammen Carlos Santana, sowie für Bill Cosbys in seiner Varieté-Show "Kos", bevor seine Gesundheit zu leiden begann.

Bobo ist der ursprüngliche König der Latin-Jazz-Szene in East LA. Genauso einflussreich und gottgleich wie Tito Puente… genug Groove für eine Million Platten… Wenn du keine Leiche bist, wirst du funky…“ – Pitchfork-Medien

…einer der besten Percussionisten aller Zeiten in der lateinamerikanischen Musik.“ – Latin Beat Magazin

„Willie Bobo: König Conga“ mit dem fantasievollen Klang der Percussion-Ikone Willie Bobo auf Timbales und Congas; eine einzigartige Mischung von Musikstilen, die er als bezeichnete „das Geräusch, das eine lateinamerikanische Katze in Harlem graben würde“. Bobos Kunstfertigkeit trug jedoch nicht nur zur Entwicklung der Musik bei, sondern hinterließ ein Vermächtnis, das weit über seine Heimatgegend hinausreicht.

Songauswahl:

  1. Liebesthema
  2. Erhebt euch
  3. Ein Hauch von Grün
  4. Bobos Thema
  5. Also sprach Zarathustra
  6. Behalten Sie das gleiche alte Gefühl
  7. Fische

Musiker umfassen:

Willie Bobo: Schlagzeug
Thurman Grün: Tenorsaxophon
Gary-Voreingenommenheit: Saxophon, Trompete und Flöte
David Iwataki: Klavier und Tastatur
Michael Sunjka: Gitarre
Jeffrey Littleton: Bass
Viktor Pantoja: Schlagzeug

de_DEGerman
Arkadia Records Logo popup

Abonniere unseren Newsletter

Treten Sie unserer Mailingliste bei, um die neuesten Veröffentlichungen, Playlists und exklusiven Jazz-Videoinhalte zu erhalten. Kein Spam, nur Jazz Exclusives aus unserem Katalog.

Sie haben sich erfolgreich abonniert!