Nat "King" Cole Geburtstag

Kaum zu glauben, dass Nat „King“ Cole am 17. März 2021 102 Jahre alt geworden wäre. Er war zunächst ein Superstar-Jazz-Pianist, bevor er einer der beliebtesten Sänger der Welt wurde. Wir haben seiner Musik so viel zu verdanken. „Nature Boy“ war seine allererste Aufnahme als Solokünstler. Er nahm zuvor als King Cole Trio auf. Es folgten „Mona Lisa“ und „Too Young“. Nat „King“ Cole war der größte Star von Capitol Records, bevor sie Frank Sinatra unter Vertrag nahmen.
Hören Sie sich diese einzigartig individuelle Tribute-Aufnahme von „Nature Boy“ der legendären Jazzpianistin Joanne Brackeen auf ihrem Arkadia Records Solo-Klavieralbum „Popsicle Illusion“ an.
Alles Gute zum nachträglichen Geburtstag, Nat.
Lesen Sie mehr über andere Veröffentlichungen von Jazzlegenden in anderen Blog-Artikeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman
Arkadia Records Logo popup

Abonniere unseren Newsletter

Treten Sie unserer Mailingliste bei, um die neuesten Veröffentlichungen, Playlists und exklusiven Jazz-Videoinhalte zu erhalten. Kein Spam, nur Jazz Exclusives aus unserem Katalog.

Sie haben sich erfolgreich abonniert!