ÜBER ARKADIA DVD

Jazz und Weltmusik – Film- & Videoproduktionen für Heimvideo, DVD und TV

Arkadia DVD ist die Film-, TV- und Heimvideoabteilung des von der Kritik gefeierten Plattenlabels Arkadia Records. Der Katalog der Live-Konzert-Musikproduktionen wurde ursprünglich für das internationale Fernsehen produziert und ist jetzt auf DVD für Heimvideosammler sowie für Schul- und Bibliothekssammlungen und Public Viewing erhältlich.

Arkadia DVD konzentriert sich auf das gesamte Spektrum von Jazz und Weltmusik mit hochmodernen Stereoproduktionen mit mehreren Kameras. Seine Programme wurden von US-Fernsehsendern sowie von PBS, BET, A&E, Bravo, Ovation und in Netzwerken auf der ganzen Welt ausgestrahlt. Das Arkadia-DVD-Katalog bietet Videos und Musik von bekannten Künstlern und Grammy-Gewinnern: (Fortsetzung unten)

Arkadia DVD logo

Arkadia DVD-Konzerte

– Bob Berg
– Paul Bollenback
– Nigel Clark
– Kunstbauer
– Curtis Fuller
– Benny Golson
– Billy Harper
– John Hart
– Jon Hendricks
– Christian Howes
– Mike Manieri & Schritte voraus
– Archie Shepp
– Mike Stern
– Sonne Ra
– Francesca Tanksley
– John Zorn

AD-LIB TV-Serie (1980 – Stereo – Zwei Shows pro DVD)

– Dianne Reeves (mit Billy Childs, Snooky Young, Count Basie)
– Freddie Hubbard (mit Billy Childs, Larry Klein)
– Dorothy Donegan (mit Jimmy Smith, Spanky Wilson, John Heard)
– Willie Bobo
– Tanya Maria (mit Laurindo Almeida)
– Mark Murphy (mit Pete & Conte Candoli, Bill Mays)
– Jimmy Witherspoon (mit Marshall Royal, John Collins)
– Linda Hopkins (mit Paul Smith, Eddie Harris, Harold Jones)
– OC Smith (mit Scatman Crothers, Judy Carmichael)
– Freda Payne (mit Stanley Turrentine, Jerome Richardson)
– Billy Daniels (mit Blossom Dearie, Eddie Harris)
– Damita Jo (mit Papa John Creach, Art Hillary)

Mit DVDs in Hi Definition und 5.1 Surround Sound konzentriert sich Arkadia DVD auf das gesamte Spektrum der Jazz- und Weltmusik. Wie im Fernsehen gesehen (in vielen Netzwerken: PBS & WETTE, BBC, CBC und andere) ist Arkadia DVD bestrebt, unseren Kunden den größtmöglichen Wert zu bieten, indem es die wichtigsten technologischen Fortschritte einschließlich einer Vielzahl von DVD-Bonusfunktionen wie 5.1 DolbyDigital Surround Sound, Videokonzertaufführungen, Interviews, Bonus-Audiotracks, Biografien und mehr bietet. auf jeden einzelnen Titel zugeschnitten. Einige DVDs enthalten einen separaten Audio-CD-Soundtrack, der oft im DVD-Paket enthalten ist.

Arkadia DVD, die stolze und aufregende DVD-Tochter der Arkadia Records Group, ist ein Ableger von VIEW Video, das Anfang der 1980er Jahre von Bob Karcy gegründet wurde. VIEW Video hat sich zum führenden Home-Video-Label in den Bereichen Jazz und Performing Arts entwickelt. Mit einem Katalog von über 200 Titeln hat VIEW mehr als 150 renommierte internationale Auszeichnungen. Arkadia DVD steht beispielhaft für das Ziel der Arkadia-Familie… ein Zuhause für neue und etablierte Musiker zu bieten, mit Schwerpunkt auf Jazz und Weltklasse-Musik aus der ganzen Welt, sei es aus Harlem, Havanna oder Holland.

Link zum Arkadia-DVD-Katalog

http://www.viewb2bonline.com/genrepdf/arkadiadvdgenre.pdf

Link zur AD LIB TV-Serie

http://www.viewb2bonline.com/genrepdf/adlibgenre.pdf

Link zur Liste der internationalen Auszeichnungen

http://www.viewb2bonline.com/www/b2b/Awards_sheet[1].3.red.pdf

Was die Kritiker über Arkadia Jazz und Arkadia DVD sagen

„Jemand macht bei Arkadia Jazz etwas richtig.“ – Billboard-Magazin

„Arkadia Jazz – eines der angesagtesten und kompromisslosesten Labels der heutigen Szene.“ – Bob Young, Boston Herald

„…guter Jazz, wie er sein soll.“ – Glenn Astarita, Alles über Jazz

„..pikante, entzückende, erfinderische und dennoch zugängliche Aufnahmen..“ – Al Lubrejewski, JazzErie Notes

„Die Produzenten von Arkadia haben ihre Hausaufgaben mit erstklassigem Mix, cleveren Grafiken und durchdachten Linernote-Segmenten gemacht.” – Nick Catalano, Chelsea Clinton Nachrichten